HSG ALTENBEKEN/BUKE - Handball im Verein
Sonntag, 09 Juli 2017 14:17

3. Neuzugang für die Erste

Die Verbandsliga-Mannschaft der HSG Altenbeken/Buke befindet sich gerade in der ersten Vorbereitungsphase und bereitet sich akribisch auf die neue Saison vor. Trainer Detlef Rauchschwalbe hat für diese erste Phase den schweißtreibenden Schnellkraft-Bereich für seine Spieler in den Fokus gestellt.

Mittwoch, 31 Mai 2017 17:57

Saisonrückblick der Ersten

Im Lager der HSG Altenbeken/Buke herrscht nach der Verbandsligasaison 2016/17 große Zufriedenheit: Als Aufsteiger standen in der Endabrechnung eine positive Tordifferenz von +51 Toren und 30 Punkte zu Buche, was einen fantastischen 5. Tabellenplatz bedeutete. Die Mission Klassenerhalt, die unter dem Titel „Gekommen um zu bleiben“ stand, konnte damit mehr als nur erfüllt werden.

Die HSG Altenbeken/Buke beendet die Saison 2016/17 mit einem am Ende souveränen 24:44 (15:19)-Auswärtssieg im Pokalduell gegen den TSV Oerlinghausen. Damit nimmt die HSG in der kommenden Saison an der nächsten Qualifikationsrunde zum Westfalenpokal teil.

Nach dem Ende der Verbandsligasaison 2016/17 am vergangenen Wochenende tritt die HSG Altenbeken/Buke an diesem Sonntag, 21. Mai, noch zu einem Pokalspiel gegen den TSV Oerlinghausen an. Das Auswärtsspiel wird um 18 Uhr angepfiffen. In diesem Spiel wird ermittelt, wer als Vertreter aus dem Handballkreis Lippe an den weiteren Qualifikationsrunden zum Westfalenpokal teilnimmt. Der TSV hat sich als Sieger des Volksbankpokals des Handballkreises Lippe für dieses Spiel qualifiziert, während die HSG (kampflos) die Pokalrunde der überkreislich spielenden Mannschaften für sich entscheiden konnte.

Seite 145 von 178